Aktuelles

Antrag für Hessentag ohne Bundeswehr

veröffentlicht am 27.04.2024 um 09:43:41

Hans-Joachim Böhme-Gingold von Die Linke hat im Kreistag Schwalm-Eder für den Hessentag in Fritzlar einen Antrag für den Verzicht auf eine Bundeswehr-Präsenz oder zumindest eine Zugangsbeschränkung für Minderjährige zur Waffenschau der Bundeswehr eingebracht. 

Die betreffende öffentliche Sitzung des Kreistags findet am 6. Mai 2024 um 9:30 Uhr in der Kulturhalle Schwarzenborn statt.

Hier der Antragstext mit Begründung: 

Für einen Hessentag ohne Militär

Tags: aktuelles

 Aktionsbündnis "Friedlicher Hessentag":

bisher 253583 Seitenbesuche
Pax Christi Fulda,   Attac Rüsselsheim, Fulda, Frankfurt am Main und Bad Hersfeld,   Friedensinitiative Hersfeld-Rotenburg,   DFG-VK Hessen,   DKP Nordhessen und DKP Hessen,   SDAJ Hessen,   Friedenstreff Rüsselsheim,   Antikriegsbündnis Marburg,   Die Linke Bad Hersfeld-Rotenburg,   Freidenkerverband Hessen,   Friedensforum Werra-Meißner,   Wetzlarer Friedenstreff,   Kasseler Friedensforum,   attac AG Globalisierung und Krieg,   linksjugend [\'solid] Hessen,   GEW Hessen,   Naturfreunde Hessen,   Friedens- und Zukunftswerkstatt Frankfurt,   Snapshot von International Peace Youth Group,   Landesarbeitsgemeinschaft Frieden und Internationale Politik der Linken Hessen,   Hanauer Friedensplattform,